Tour für Fortgeschrittene zwischen dem Tafelberg Tembaine und dem vergessenen See Lac Huadad

Am liebsten zeigt uns Mohamed die höheren Dünen die zwischen Tembaine und dem vergessenen See liegen. Ein Abenteuer das auf Helden wartet! Diese Tour ist nur für belastbare und wanderbegeisterte Wüstenfüchse, die mal richtig laufen wollen. Klar, die Kamele sind dabei, aber wir Menschen werden in den höheren Dünen doch auch einiges selbst gehen müssen.

Termine / Reisezeit:

Aktuell keine Termine geplant.

Tour-Beschreibung:

Beginnen in der Mitte

Mitten in der Wüste beginnen wir unsere Reise. Die Taxis die uns vom Flughafen abholen fahren uns zum Tebaine – dem Tafelberg.

Der Tafelberg

Ziel für andere – Startpunkt für uns. Wir beginnen unsere Tour mit einer Geländewagenfahrt zum Tembaine – wie immer am ersten Tag. Hier Starten wir dann den Weg zum vergessenen See.

Lac Richet Huared – der vergessene See

Erst im Jahre 2000 entdeckten Nomaden inmitten der riesigen Sanddünen des Grand Erg Orientale den roten See Richet Huaret. Fernab der Touristen- und Rallyerouten ist der See in einer einzigartigen Landschaft aus hohen Dünen und faszinierenden Felsformationen eingeschlossen.

Die Rückfahrt

Abhängig von den Rückflugzeiten bleibt uns Gelegenheit für wenig Geld in einer der umgebauten Speicherburgen zu übernachten. Ein Erlebnis das in seiner Einzigartigheit nicht zu toppen ist. Von dort aus geht es dann wieder zum Flughafen.

Ablauf:

Dauer: 14 Tage

Optionales Briefing ca. zehn Tage vor Abreise in Heidenheim.

1. Tag: Gemeinsame Fahrt zum Flughafen oder Treffpunkt am Abflughafen. Ankunft ( Flughafen Djerba). Direkter Transfer nach Zaafrane/Douz, Übernachtung im Berberzelt.

2. – 12. Tag: Beduinen-Tour, Übernachtung im Berberzelt.

13. Tag: Ankunft in der Oase, Übernachtung im Berberzelt.

14. Tag: Transfer zum Flughafen. Abreise (je nach Flugplan bleibt hier Zeit um auf den Markt zu gehen).

Kosten: ca. 1.399 € *

Unsere Leistungen:

  • Briefing: ca. zehn Tage vor Abreise in Heidenheim (Packliste, Erstes „Beschnuppern“ der Reisegruppe). Auch per Telefon oder E-Mail möglich für alle, denen Heidenheim zu weit weg ist.
  • Flug nach und von Djerba
  • Transfer in Tunesien zum/vom Flughafen
  • „Vollpension“ nach Nomadenart sowie Trinkwasser
  • Ein Reitkamel pro Erwachsener.
  • Deutsche Reisebegleitung vor Ort. Weitere Sprachen: Englisch

*) Nicht im Preis enthalten:
Andere Getränke als Wasser, mitgebrachter Wein, Trinkgelder für die Nomaden (ca. 5 € pro Tag). Alles zusammen – je nach Gruppengröße – noch ca. 80 € pro Teilnehmer. Details werden im Briefing besprochen.

Back to Top